Kategorie Tabea Rößner

"Leistungsschutzrecht in die Tonne tun"  Am 3. März 2015 - 9:39 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 03.03.2015 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Am vergangenen Freitag fand unsere kleine Diskussionsveranstaltung zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Paul-Löbe-Haus des Bundestages statt. Nachdem Thomas Jarzombek (CDU/CSU) krankheitsbedingt absagen musste, fanden sich Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen), Christian Flisek (SPD), Prof. Dr. Justus Haucap und Stefan Niggemeier als Diskutantinnen und Diskutanten ein. Ihnen sowie allen Zuhörern danken wir noch einmal sehr fürs Erscheinen. Eingeleitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Till Kreutzer.

Weiter

Das nebulöse Leistungsschutzrecht im Unterausschuss Neue Medien   Am 28. März 2012 - 17:08 Uhr von David Pachali

Publikationsdatum 28.03.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Tabea Rößner berichtet ebenfalls von der heutigen nichtöffentlichen Sitzung des Unterausschusses Neue Medien zum Leistungsschutzrecht. Sie sieht mehr Fragen offen als beantwortet. Weiter

Bundestagsrede Tabea Rößner zum Haushalt (Pressevielfalt/Leistungsschutzrecht)  Am 24. November 2011 - 16:02 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 23.11.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Im Rahmen der Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestags geht Medienpolitikerin Tabea Rößner (B'90/Grüne) auch auf die Kultur- und Medienpolitik der Bundesregierung und ein Presse-Leistungsschutzrecht ein. Weiter

Tabea Rößner: „Sprache kann man nicht in dieser Form limitieren”  Am 23. Juni 2011 - 9:16 Uhr von Philip Banse

Ein Leistungsschutzrecht wird Journalisten und kleinen Verlagen nicht nützen, sagt Tabea Rößner. Im Interview wendet sich die medienpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag gegen einen Schutz von Snippets und Überschriften und hält die Unterscheidung von privater und beruflicher Pressenutzung für nicht praxistauglich. Weiter

Leistungsschutzrecht im Internet: Selbst ist der Schreiber   Am 19. April 2011 - 16:51 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 19.04.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Beitrag bei The European beschäftigt sich Grünen-Medienpolitikerin Tabea Rößner mit Finanzierungsmöglichkeiten für journalistische Angebote. Ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger lehnt sie ab, da es an Akzeptanz mangele und Monopolbildung befördere. Weiter

Leistungsschutzrecht: Publizistische Vielfaltsförderung geht anders  Am 21. März 2011 - 15:03 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 17.03.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Beitrag bei Carta sieht Tabea Rößner, medienpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger (Presse-LSR) als medienpolitischen Fehler an. Es gehe an den tatsächlichen Problemen vorbei. Weiter

"Leistungsschutzrecht in die Tonne tun"   Am 3. März 2015 - 9:32 Uhr von Tom Hirche

Am vergangenen Freitag fand unsere kleine Diskussionsveranstaltung zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Paul-Löbe-Haus des Bundestages statt. Nachdem Thomas Jarzombek (CDU/CSU) krankheitsbedingt absagen musste, fanden sich Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen), Christian Flisek (SPD), Prof. Dr. Justus Haucap und Stefan Niggemeier als Diskutantinnen und Diskutanten ein. Ihnen sowie allen Zuhörern danken wir noch einmal sehr fürs Erscheinen. Eingeleitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Till Kreutzer. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Heute: Eco lädt zu Leistungsschutzrecht-Diskussion in Berlin   Am 24. Oktober 2012 - 10:34 Uhr von David Pachali

Der IT-Branchenverband Eco lädt heute abend zu einer Diskussion über das Leistungsschutzrecht im Rahmen der Reihe „Politalk“. Hier das Programm:

Der PolITalk „Leistungsschutzrecht: Risiken und Nebenwirkungen“ beleuchtet erwünschte und unerwünschte Folgen, die das jetzt angedachte Gesetz mit sich bringen würde.

18:00 Einlass / Registrierung

18:15 Begrüßung
Prof. Michael Rotert
Vorstandsvorsitzender, eco e.V.

18:30 Impulsreferat
Professor Dr. Justus Haucap
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), University of Düsseldorf

19:00 Diskussionsrunde mit
Siegfried Kauder
Mitglied des Bundestages Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages
Tabea Rößner
Mitglied des Bundestages Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Grüne
Professor Dr. Justus Haucap
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), University of Düsseldorf
Pavel Richter
Vorstand Wikimedia Deutschland e.V.
Moderation: Kai Biermann, ZEIT ONLINE

Anschließend Get Together mit Drinks & Fingerfood

Die Veranstaltung findet in der Berliner „Dacia Lifestyle Lounge” (Friedrichstraße 180-184) statt, hier kann man sich anmelden.