Kategorie Thomas Schneidewind

Leistungsschutzrecht statt Ideen: Verleger im Abseits  Am 21. Januar 2011 - 17:07 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 21.01.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem kurzen Meinungsbeitrag wendet sich das Blog „PR Agenda” gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage (Presse-LSR). Der Beitrag geht auf die Rolle von Google ein und vermisst unternehmerischen Einfallsreichtum auf Seiten der Verlage. Weiter