Breiter Widerstand im Europäischen Parlament gegen Presse-Leistungsschutzrecht