Kategorie Anreizsystem

Das Leistungsschutzrecht für Presseverleger: Eine ordnungspolitische Analyse  Am 28. Juli 2011 - 12:35 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 26.07.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Der Wirtschaftswissenschaftler Torben Stühmeier (Universität Düsseldorf) untersucht in einem Aufsatz ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger unter ordnungspolitischen und ökonomischen Vorzeichen. Sein Fazit: Ein Presse-LSR wäre nicht zu rechtfertigen und würde zu Effizienzverlusten führen. Weiter

Qualität kostet – und lohnt   Am 25. Februar 2011 - 7:53 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 24.02.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Im Tagesspiegel spricht sich der Ökonom Justus Haucap, Vorsitzender der Monopolkommission, gegen ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger (Presse-LSR) aus: „Die Politik sollte der Forderung der Verlage [...] unbedingt widerstehen.” Weiter