Kategorie Axel Springer

Ex-Pirat erlebt plötzlichen Gesinnungswandel und ist nun für Leistungsschutzrecht  Am 6. Mai 2015 - 0:15 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 06.05.2015 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Die Piratenpartei gehört seit jeher zu den vordersten Kritikern des Leistungsschutzrechts. Christopher Lauer war Mitglied dieser Partei und Vorsitzender des Landesverbandes Berlin, bis er 2014 seinen Rück- und Austritt erklärte. Heute ist er "Leiter Strategische Innovationen" der Axel Springer SE. In einem Interview mit dem Spiegel äußerte er sich jetzt erneut zum Leistungsschutzrecht - und zeigt, wie eine 180-Grad-Wende aussieht.

Weiter

Offener Brief an Google  Am 27. Juni 2014 - 13:39 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 16.04.2014 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Vor wenigen Tagen rief Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt die deutschen Verlage in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung zu mehr Zusammenarbeit auf. Nun wendet sich der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE, Mathias Döpfner, in einem offenen Brief an Google.

Weiter

"Inhalte müssen geschützt und deren Nutzung vergütet werden"  Am 27. Juni 2014 - 13:42 Uhr von Tom Hirche

Medienpolitik.net hat mit Maren Ruhfus (Geschäftsführerin der VG Media), Dr. Eduard Hüffer (Geschäftsführer Aschendorff Medien) und Christoph Keese (Executive Vice President Axel Springer SE) ein Interview geführt. Es geht um den Betritt von 12 Presseverlagen zur Verwertungsgesellschaft (VG) Media, damit diese ihr Leistungsschutzrecht in Zukunft wahrnehmen kann.

Weiter

Die Chancen des Wachstums  Am 27. Juni 2014 - 13:40 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 10.04.2014 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) wendet sich Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt an deutsche Verlage und fordert sie zu einer Zusammenarbeit auf.

Weiter

Ex-Pirat erlebt plötzlichen Gesinnungswandel und ist nun für Leistungsschutzrecht   Am 6. Mai 2015 - 0:14 Uhr von Tom Hirche

Die Piratenpartei gehört seit jeher zu den vordersten Kritikern des Leistungsschutzrechts. Christopher Lauer war Mitglied dieser Partei und Vorsitzender des Landesverbandes Berlin, bis er 2014 seinen Rück- und Austritt erklärte. Heute ist er "Leiter Strategische Innovationen" der Axel Springer SE. In einem Interview mit dem Spiegel äußerte er sich jetzt erneut zum Leistungsschutzrecht - und zeigt, wie eine 180-Grad-Wende aussieht. Weiter

Offener Brief an Google   Am 16. April 2014 - 7:25 Uhr von Tom Hirche

Vor wenigen Tagen rief Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt die deutschen Verlage in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung zu mehr Zusammenarbeit auf. Nun wendet sich der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE, Mathias Döpfner, in einem offenen Brief an Google. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Die Chancen des Wachstums   Am 10. April 2014 - 15:35 Uhr von Tom Hirche

Akteure: Schlagworte: Lizenz: 

In einem Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) wendet sich Google-Verwaltungsratschef Eric Schmidt an deutsche Verlage und fordert sie zu einer Zusammenarbeit auf. Weiter

"Inhalte müssen geschützt und deren Nutzung vergütet werden"   Am 10. April 2014 - 14:23 Uhr von Tom Hirche

Medienpolitik.net hat mit Maren Ruhfus (Geschäftsführerin der VG Media), Dr. Eduard Hüffer (Geschäftsführer Aschendorff Medien) und Christoph Keese (Executive Vice President Axel Springer SE) ein Interview geführt. Es geht um den Betritt von 12 Presseverlagen zur Verwertungsgesellschaft Media, damit diese ihr Leistungsschutzrecht in Zukunft wahrnehmen kann. Weiter

Weitere Infos zu dieser News