Kategorie Urheberrechtsreform

Oettinger gibt sich zuversichtlich  Am 5. Mai 2015 - 10:05 Uhr von Tom Hirche

Publikationsdatum 05.05.2015 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Vergangene Woche hat Markus Keßler von Futurezone.at am Rande des Europa Forums in Lech ein Interview mit EU-Kommissar Günther Oettinger geführt. Neben Geoblocking, Netzneutralität und Vorratsdatenspeicherung ging es auch um ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger.

Weiter

Neuer Änderungsantrag zum Urheberrechtsbericht des EU-Parlaments!   Am 7. Juli 2015 - 7:43 Uhr von Tom Hirche

In letzter Minute könnte doch noch das Leistungsschutzrecht für Presseverleger in den Urheberrechtsbericht von MEP Julia Reda gelangen, wie die Abgeordnete selbst auf ihrem Blog berichtet. Ein entsprechender Änderungsantrag wurde gestellt. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Oettinger gibt sich zuversichtlich   Am 5. Mai 2015 - 10:04 Uhr von Tom Hirche

Vergangene Woche hat Markus Keßler von Futurezone.at am Rande des Europa Forums in Lech ein Interview mit EU-Kommissar Günther Oettinger geführt. Neben Geoblocking, Netzneutralität und Vorratsdatenspeicherung ging es auch um ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger. Weiter

Aggregatoren sind elementare Arbeitswerkzeuge – Drei Fragen an Nina Galla   Am 22. Oktober 2012 - 14:20 Uhr von Karolin Freiberger

Karolin Freiberger: Was halten Sie vom geplanten Leistungsschutzrecht für Presseverlage? Weiter

Verleger blicken nach Europa, Startups und Siegfried Kauder gegen Leistungsschutzrecht   Am 22. September 2012 - 11:10 Uhr von David Pachali

Wandert das Leistungsschutzrecht nach Europa? Zumindest werfen die deutschen Verleger Blicke nach Frankreich und auch in Österreich gibt es erneute Forderungen. Am Donnerstag veröffentlichten die Verlegerverbände BDZV, VDZ und die französische Association de la Presse IPG eine gemeinsame Erklärung, in der die jeweiligen Regierungen zur Einführung eines LSR aufgefordert werden. Weiter