Kategorie Wirtschaft

Google Is Not Happy With This Proposed Law: Germany wants Google to pay publishers for linking to them  Am 24. August 2012 - 9:02 Uhr von David Pachali

Publikationsdatum 24.08.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: 

Bei der Site WebProNews berichtet Chris Crum über Reaktionen auf die Entwürfe zum Leistungsschutzrecht und verweist auf eine Erklärung von Google-Sprecher Kay Oberbeck, in der er vor drohenden Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft und Innovation warnt: Weiter

Brief an die Bundesregierung des Bundesverbands der Deutschen Industrie  Am 25. Juni 2012 - 16:45 Uhr von David Pachali

Publikationsdatum 18.06.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Brief an die Bundesregierung fordert der Bundesverband der Deutschen Industrie, auf ein Leistungsschutzrecht zu verzichten. Ein Presse-LSR bezeichnet der BDI als weder ökonomisch noch juristisch begründet. Weiter

Gott, Merkel, nun noch ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger – wie kann man die Netzwelt nur so missverstehen!  Am 22. September 2011 - 8:33 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 21.09.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Bei netethics kommentiert Informationswissenschaftler Rainer Kuhlen die Rede Angela Merkels zum angekündigten Leistungsschutzrecht. Er beurteilt die Unterstützung eines Leistungsschutzrechts als innovationsfeindlich und als Beschränkung der Informationsfreiheit. Doch offen bleibe, ob es tatsächlich eingeführt werde. Weiter

Das geplante Leistungsschutzrecht für Online-Presseverleger kommt nicht den Autoren zugute  Am 11. Mai 2011 - 8:59 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 11.05.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

In einem Gastbeitrag bei iRights.info stellt Till Barleben, Rechtsanwalt beim Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) seine Position zu den anstehenden Urheberrechts-Änderungen im Rahmen des „Dritten Korbs” dar. Ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger werde nicht den Urhebern zugute kommen, schreibt Barleben. Weiter

Stephan Wernicke: „Wir machen uns den Vorschlag der Verleger nicht zu eigen”  Am 29. April 2011 - 7:39 Uhr von Philip Banse

Publikationsdatum 28.04.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Stephan Wernicke, Bereichsleiter Recht beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag, erläutert im Interview die Position des Verbands zu einem Leistungsschutzrecht. Das Interview führte Philip Banse. Weiter

DIHK spricht sich vorsichtig für neues Leistungsschutzrecht aus  Am 30. März 2011 - 17:42 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 29.03.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: 

Bei c’t berichtet Stefan Krempl über das Eckpunktepapier des DIHK zu „Fragen der digitalen Welt”. Darin heißt es unter Einschränkungen, dass Schutzlücken im Urheberrecht zu schließen seien und ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger „eine Rolle spielen” kann.  Weiter

Eckpunktepapier zu Fragen der digitalen Welt: Beschluss des DIHK-Vorstandes vom 22.03.2011  Am 30. März 2011 - 17:43 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 22.03.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: 

In einem Eckpunktepapier geht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) auch auf ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger ein. Die Aussagen zum Presse-LSR lassen sich als Kompromissformulierungen lesen, bei denen eine eindeutige Zustimmung oder Ablehnung nur schwer erkennbar ist. Weiter