Am 27. Juni 2014 - 12:48 Uhr von Tom Hirche

VG Wort wird Leistungsschutzrecht wahrnehmen

Publikationsdatum 02.12.2013 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Die Verwertungsgesellschaft (VG) Wort wird in Zukunft das Leistungsschutzrecht der Presseverleger wahrnehmen. Dies wurde einstimmig auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29. November beschlossen.

Bislang verwaltet die VG Wort hauptsächlich Urheberrechte von Autoren. Der Geschäftsführer der VG Wort, Dr. Robert Staats, sagte zur Entscheidung der Mitglieder:

Dank des Beschlusses ihrer Mitglieder kann die VG WORT in Zukunft Leistungsschutzrecht und urheberrechtliches Nutzungsrecht aus einer Hand anbieten. (...) Die Entscheidung ermöglicht die sinnvolle Vermarktung des Leistungsschutzrechts und erleichtert gleichzeitig deren praktische Abwicklung.

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink