Verlage beugen sich wirtschaftlichem Druck vorübergehend