Oettinger skeptisch gegenüber deutschem Leistungsschutzrecht