Bundesverfassungsgericht nimmt Klage gegen Leistungsschutzrecht nicht an