Neues zum "Husch-Pfusch-Gesetz" aus Österreich