Kategorie Transparenz

Gott, Merkel, nun noch ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger – wie kann man die Netzwelt nur so missverstehen!  Am 22. September 2011 - 8:33 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 21.09.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Bei netethics kommentiert Informationswissenschaftler Rainer Kuhlen die Rede Angela Merkels zum angekündigten Leistungsschutzrecht. Er beurteilt die Unterstützung eines Leistungsschutzrechts als innovationsfeindlich und als Beschränkung der Informationsfreiheit. Doch offen bleibe, ob es tatsächlich eingeführt werde. Weiter

Verleger fordern Schutz vor und Geld von Suchmaschinen  Am 11. November 2010 - 8:38 Uhr von Redaktion

Publikationsdatum 30.06.2009 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Heise Online berichtet über einen Beitrag des Verlegers Hubert Burda in der F.A.Z. Burda fordert demnach einen besseren Schutz der Verleger vor einer „schleichenden Enteignung” durch das Internet. Weiter