Am 1. Februar 2012 - 16:00 Uhr von Redaktion

Kulturkampf? Könnt ihr haben!

Publikationsdatum 31.01.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Im Handelsblatt schreibt Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Club, eine Replik auf den kurz zuvor dort erschienenen Beitrag von Ansgar Heveling und geht auf Vergütungs- und Geschäftsmodelle ein. Während Verlage und andere Mittelsmänner eigentlich den Kreativen nützen sollten, hätten sie der Medienbranche den Weg in die Zukunft verbaut.

Innovation komme derzeit von außen. Die Nutzer seien mehrheitlich bereit, zu zahlen, wenn die Angebote stimmen. Rieger: „Die deutsche Medienbranche sitzt vor dieser einfachen Wahrheit immer noch wie das Kaninchen vor der Technologie-Schlange – und ruft nach immer härterer gesetzlicher Gängelung der Nutzer.” 

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink