Am 13. Februar 2011 - 15:03 Uhr von Redaktion

Leistungsschutzrecht auch für lokale Presse-Verlage überfällig

Publikationsdatum 13.02.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Der Verband Deutscher Lokalzeitungen (VDL) hat ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger (Presse-LSR) als „überfällig” bezeichnet. Man gehe davon aus, das mit der Urheberrechtsnovelle im „Dritten Korb” auch ein Presse-LSR komme, wird die Vorsitzende Inken Boyens in der Meldung auf der VDL-Website zitiert.

Die Inhalte der kleinen und mittleren Tageszeitungen würden mit hohem finanziellen Aufwand realisiert, dafür müsse es „einen entsprechenden Ausgleich” geben. Ein Presse-LSR solle durch eine Verwertungsgesellschaft wahrgenommenden.

 

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink