Am 17. Dezember 2012 - 13:49 Uhr von David Pachali

Leistungsschutzrecht: Etwas Besorgniserregendes geschieht in Deutschland

Publikationsdatum 16.12.2012 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Bei netzwertig.com konstantiert Martin Weigert einen Ausfall der kritischen Presse, wo es um Berichte über das Leistungsschutzrecht geht. Zwar gebe es Ausnahmen, etwa kritische Atikel im Handelsblatt oder in der FAZ, insgesamt versagten die Medien aber und lieferten befangene Berichte, die auch vor Falschbehauptungen wie einem „Diebstahl” von Inhalten durch Google nicht zurückschreckten:

Es ist ein äußerst problematischer Zustand, der unterstreicht, wie wenig man sich in der momentanen Phase des digitalen Wandels auf die durch ihn zu radikalen Veränderungen gezwungenen Verlage verlassen kann. Egal wie oft sie beteuern, einen Grundpfeiler der Demokratie darzustellen.

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink