Kategorie AFP

Französische Verleger machen sich mit Forderung nach Zwangslizenz lächerlich   Am 29. November 2019 - 13:16 Uhr von Tom Hirche

Die französischen Presseverleger verfügen seit einem Monat über ihr eigenes Leistungsschutzrecht. Nennenswerte Einnahmen konnten sie damit bisher noch nicht erzielen. Mit einer Kartellrechtsbeschwerde gegen Google glauben sie nun, dies ändern zu können. Ein Irrglauben. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Introduction of Ancillary Copyright for Press Publishers now a "Question of Life and Death"   Am 31. August 2018 - 17:33 Uhr von Tom Hirche

Before the summer break in Brussels and Strasburg had officially ended, members of the European Parliament got hit by the latest lobbying campaign by press agencies and publishers. With blatant lies and twisted truths they once again called on MEPs to support the widely discussed ancillary copyright for press publishers. Supporting arguments based on actual facts are absent just like they have been in the past. Weiter

Weitere Infos zu dieser News

Leistungsschutzrecht nun "eine Frage von Leben und Tod"   Am 28. August 2018 - 17:29 Uhr von Tom Hirche

Die Sommerpause ist noch nicht richtig zu Ende, da rollt schon die nächste Lobbykampagne der Presseagenturen und Verlage über die EU-Parlamentarier hinweg. Erneut versuchen sie, mit Lügen und kruden Behauptungen Stimmung für ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger zu erzeugen. Sachliche Argumente hingegen sucht man erneut vergeblich. Weiter

Press agencies join the collective moaning and demand new publisher's right   Am 14. Dezember 2017 - 13:25 Uhr von Tom Hirche

Some of Europe's largest press agencies urge the EU institutions to introduce the proposed ancillary copyright for publishers plus they also want to belong to the beneficiaries. Among those agencies are the German DPA, the French AFP as well as the Spanish EFE. Weiter

Weitere Infos zu dieser News