Am 18. November 2011 - 12:59 Uhr von Redaktion

Kanzlerin Merkel: ARD und ZDF sollen Textangebot im Netz einschränken / Grosso-System notfalls per Gesetz schützen

Publikationsdatum 18.11.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Soziales System: Lizenz: 

Das Medienportal Horizont.net berichtet von Bundeskanzlerin Angela Merkels Rede auf den Zeitschriftentagen des VDZ. Zum Thema Presse-Leistungsschutzrecht habe Merkel den Verlegern „weniger Hoffnungen” gemacht. „Die Linie der Akzeptanz geht mitten durchs Parlament und sie verschiebt sich“, wird Merkel dort zitiert.

Man habe dennoch weiter die Absicht, ein entsprechendes Gesetz einzuführen, ein Entwurfe liege beim Bundesjustizministerium. Es werde aber „nicht alle Probleme lösen”. Im September hatte sich Merkel auf dem BDZV-Zeitungskongress ähnlich geäußert. Der genaue Wortlaut der Rede liegt noch nicht vor.

Update: Der Wortlaut liegt vor.

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink