Am 4. Juli 2011 - 8:44 Uhr von Redaktion

FDP verspricht baldiges Leistungsschutzrecht

Publikationsdatum 29.06.2011 ~ Art des Materials: Akteure: Schlagworte: Soziales System: Lizenz: 

Die Pressevertriebs-Website DNV-Online berichtet vom Jahreskongress des Verbands Deutscher Lokalzeitungen (VDL) Ende Juni in Berlin. FDP-Medienpolitiker Burkhardt Müller-Sönksen habe sich dort deutlich für ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger ausgesprochen, welches von der Koalition als „Hausaufgabe mit in die Sommerferien” genommen werde.

Der Schutz geistigen Eigentums sei für Zeitungen und Zeitschriften „im digitalen Zeitalter überlebenswichtig”, so der Artikel. Die Verleger seien „gegen jede Form staatlicher Subvention”; sie forderten einen Rechtsrahmen, der vor unrechtmäßiger Nutzung von Presseinhalten durch Dritte schütze. 

Links

Creative CommonsText freigegeben unter Creative Commons BY 3.0 de.
Diese Lizenz gilt nicht für externe Inhalte, auf die Bezug genommen wird.
AddThis Druckversion Permalink